Die Verordnung der gymnasialen Oberstufe (VO-GO)

Nach der Verordnung der gymnasialen Oberstufe sind fünf Prüfungsfächer zu wählen, vier davon werden in der Abiturprüfung schriftlich, das Fünfte mündlich geprüft.

Prüfungs-
fach

Prüfung

Niveau

Bezeichnung

1.

schriftlich

erhöht

Schwerpunktfach 1

2.

schriftlich

erhöht

Schwerpunktfach 2

3.

schriftlich

erhöht

Schwerpunktfach 3

4.

schriftlich

Grundlegend

Prüfungsfach 4

5.

mündlich

grundlegend

Prüfungsfach 5

 

Durch die Verordnung (VO-GO) sind einzelne Schwerpunktfächer (Prüfungsfächer 1-3) bestimmten Schwerpunkten zugeordnet, dadurch ergeben sich für die KGS Tarmstedt vier mögliche Schwerpunkte:

  • Sprachlicher Schwerpunkt
  • Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt
  • Gesellschaftswissenschaftlicher Schwerpunkt
  • Musisch-künstlerischer Schwerpunkt

In der Oberstufe der KGS Tarmstedt wollen wir den Schülerinnen und Schülern eine größtmögliche Wahlfreiheit in der Belegung der Prüfungsfächer lassen. So können unsere Schülerinnen und Schüler ihren Stärken und Schwächen am besten gerecht werden.

In der folgenden Übersicht sind die Wahlmöglichkeiten der Prüfungsfächer an der KGS Tarmstedt innerhalb der verschiedenen Schwerpunkte dargestellt. Die Prüfungsfächer 1 und 2 sind festgelegt, die Prüfungsfächer 3 bis 5 sind in den verschiedenen angegebenen Kombinationen frei wählbar. Dabei kann man jeweils einem „Pfad“ folgen und die unterschiedlichen Möglichkeiten durchspielen, bis man zu dem „Weg“ gelangt, der individuell am besten passt.

Wahlmöglichkeiten der Prüfungsfächer an der KGS

Einbringungsverpflichtung Abiturprüfung ab Abi 2015