Sozialpädagogen

Fachbereichsleitung:

E-Mail:

Contact

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schulsozialarbeiterinnen Elke Rohan-Pieper (re) und Antje Franz (li) stellen sich vor

 

Schulsozialarbeit kann bieten:

Beratung

  • Hilfe bei persönlichen und sozialen Problemlagen, sowohl im schulischen wie auch im privaten, familiären Bereich
  • Gemeinsames Erarbeiten von Lösungsmöglichkeiten bei Belastungssituationen wie z. B. Überforderung, Lernschwierigkeiten, sozialer Ausgrenzung (Mobbing), Drogenmissbrauch, Gewalt, Selbstverletzung, schwierige Familienverhältnisse
  • Unterstützung und Hilfe bei der Suche nach anderen Hilfeeinrichtungen
  • Soziale Kompetenzförderung in Gruppen:  Abbau „störender“ Faktoren durch Stärkung der Selbstkompetenzen
  • Sozialtrainings (für einzelne Schüler*innen oder ganze Klassen)


Berufsorientierung

 

Das Angebot der Beratung ist immer freiwillig!

Die Schulsozialpädagogen unterliegen der Schweigepflicht, ohne Erlaubnis werden keine Informationen aus Beratungsgesprächen an Dritte weitergegeben.

 

Kontakt und Erreichbarkeit

 

Frau Antje Franz 0151-59132420

Büro Raum 1.84

Mo - Do 7:30-16:05 Uhr (1. - 11.Std.)
Fr   7:30-13:52 Uhr (1.-8. Std.)

 

Frau Elke Rohan-Pieper 04283-60834-26

Büro: Raum 0.06

Mo - Do 8:00-12:30 Uhr (1. - 6. Std.)

 

Mädchencafe

Für Mädchen bietet die Schulsozialarbeiterin Elke Rohan-Pieper donnerstags in der Mittagszeit von 12.30 Uhr bis 13.10 Uhr ein Mädchencafé in der Oase (Raum 1.89) an. Dort können Mädchen bei Tee und Äpfeln miteinander quatschen, basteln, spielen, in Zeitschriften blättern und vieles mehr.

 

Pausenangebot

An der KGS wird immer montags in der 2. großen Pause (11.00 - 11.15 Uhr) eine Bewegte Pause angeboten. Alle Interessierten können einfach mitmachen. Die jeweilige Aktion ist in der Schule ausgehängt oder hier zu finden.

Das Angebot findet entweder in der Pausenhalle im abgesperrten Bereich oder draußen auf dem Pausenhof statt.

 

Angebot im September:

03.09.

Limbo

10.09.

Stelzenlaufen

17.09.

Kartoffellauf

24.09.

Frisbee

 

Programm "Familientreff"


Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern sowie Familienangehörigen wollen wir uns zu verschiedenen Themen austauschen und miteinander in Kontakt treten.

Die Treffen finden mehrmals im Schuljahr statt. Über den nächsten Termin und das Thema werden wir hier informieren, sowie über Aushänge und Flyer in der Schule.

Themenvorschläge für weitere Termine nehmen wir gerne entgegen, schreibt uns einfach eine Mail oder ruft uns an. Wir freuen uns!