Unsere Schule

Herzlich Willkommen!

Liebe Gäste,

ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage der KGS Tarmstedt! Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und schauen Sie sich um – Sie werden eine lebendige, leistungsfähige Schule kennenlernen, in der Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern sowie der Schulträger, die Samtgemeinde Tarmstedt, demokratisch, auf Augenhöhe und im Sinne der jungen Generation hervorragend zusammenarbeiten.

Wenn Sie Fragen, haben, rufen Sie uns an. Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Michael Berthold, Gesamtschuldirektor

 

Die Samtgemeinde Tarmstedt

Tarmstedt ist eine Samtgemeinde und liegt östlich von Bremen. Zu ihr gehören acht Gemeinden des ländlich strukturierten, dünn besiedelten Raumes mit rund 11.000 Einwohnern. Diese Samtgemeinde ist nicht nur Trägerin der Kooperativen Gesamtschule sondern auch der beiden Grundschulen Wilstedt und Tarmstedt.

Unsere Schule

Mit der Errichtung der KGS Tarmstedt am 01.08.1975 wurde erstmals der gymnasiale Bildungsgang am Ort möglich, damals zumindest bis Klasse 10. Seit 2004 führen wir auch die gymnasiale Oberstufe mit dem Abitur nach 13 Jahren.

An der KGS unterrichten zurzeit 105 Lehrerinnen und Lehrer die 1169 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis Q2. Die Schule ist 6-zügig. In der Sekundarstufe II lernen im Moment 295 Schülerinnen und Schüler.

Die KGS Tarmstedt ist "Europaschule in Niedersachsen" sowie Mitglied im Schulverbund "Vielfalt-Macht-Schule".

Der "Blaue Dampfer"

Das funktionale Schulgebäude wurde in den 70er Jahren gebaut. Es wurde von den Tarmstedtern wegen seiner Form und der blauen Fassade „Blauer Dampfer“ getauft. 2005 wurde das Gebäude teilweise umgebaut und nach modernen Gesichtspunkten erweitert. Seit Oktober 2010 wird das Forum zurückgebaut um Platz für eine neue Mensa mit Veranstaltungsraum zu schaffen. Die neue Oberstufe befindet sich in einem eigenen, renovierten und auf die Bedürfnisse der Oberstufe umgestalteten Gebäude in räumlicher Nähe zum "Blauen Dampfer".