Europaschule in Niedersachsen

Als Europaschule fühlen wir uns dem europäischen Gedanken auf besondere Weise und auf vielen Ebenen verbunden. Unsere Region ist die Basis für unser europäisches Engagement. Hier suchen und finden wir Europa vor Ort, begrüßen unsere internationalen Gäste und nehmen die Samtgemeinde Tarmstedt und das Land zwischen Weser und Elbe mit auf Reisen ins europäische Ausland. Überregional pflegen wir Kontakte zu ebenfalls europäisch denkenden Partnern, wie z.B. den internationalen Jugendwerken und -brücken, Stiftungen und Vereinen, die sich dem Zusammenwachsen Europas verschrieben haben, und nicht zuletzt unsere Kontakt- und Austauschpflege als Mitglied der Konferenz der Europaschulen in Deutschland. International sind wir viel mit unseren Schülerinnen und Schülern in den Ländern Europas unterwegs und begrüßen mit offenen Armen Gäste aus eben diesen Ländern.

Hier an der KGS Tarmstedt sind wir der Meinung, dass das Zusammenwachsen Europas und auch die Europäische Union nicht das Problem, sondern die Lösung für unsere Zukunft sind.