Jahrgang 10

Der 10. Jahrgang steht ganz im Zeichen der Abschlussziele, die sich jede Schülerin und jeder Schüler im Vorfeld selbst gesetzt hat.

Eine Studienfahrt nach Berlin gleich zu Beginn des Schuljahres bietet die Möglichkeit, den Blick weiten und neue Erfahrungen zu sammeln. Außerdem können sich alle aus jeder Klasse noch einmal außerhalb des Klassenraumes "neu" wahrnehmen und der notwendige Zusammenhalt für die bestimmt fordernden letzen Monate entstehen.

Allen Schülerinnen und Schülern werden durch die nun fast ständigen Terminangebote durch die Fachberater der Agentur für Arbeit deutlich, dass die Schulzeit sich auch einer Weggabelung nähert.

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasialzweiges haben je nach persönlichem Ziel noch etwas Zet. Für sie steht am Ende des Schuljahres keine Abschlussprüfung an, sondern die Versetzung in die Einführungsphase der Oberstufe (Sek II).

Für die Schülerinnen und Schüler des Haupt- und Realschulzweiges prägen vor allem die niedersachsenweit einheitlichen Abschlussprüfungen das zweite Schulhalbjahr.

Informationen zu den möglichen Abschlüssen am Ende des 10. Schuljahres und den Abschlussprüfungen finden Sie unter:

 

Info-Flyer Jahrgang 10